Struktur einer Behandlung

Alter Mann im Kreis einer Uhr als Symbol für die das Altern und die Jahrezeiten des Lebens

Jede Behandlung beginnt mit einem Gespräch, in dem idealerweise die der Erkrankung zu Grunde liegenden Emotionen Gedanken und Glaubenssätze erkannt werden können. Dieses Gespräch nimmt oftmals einen größeren Zeitraum als die eigentliche Heilbehandlung ein.

 

 

Heiler: sich in der Hand konzentrierendes weißes Licht als Symbol für die universelle Heilkraft

Dann erfolgt die eigentliche Übertragung der heilenden Energie. Und auch wenn ich mich wiederhole:

Heilung erfolgt nicht durch das Ego des Heilers, sondern in dem sich der Heiler mit dem göttlichen Feld, mit  "Allem Was Ist"  in Verbindung setzt und sich selbst als Durchleitungsorgan, als Kanal für das ewige und unendliche Bewusstsein begreift. Heilung erfolgt dann durch den Klienten selbst.

 

Ich arbeite mit den Energien des göttlichen Feldes als Ganzem, aber auch mit dessen unterschiedlichen Qualitäten. Die Energieübertragung findet überwiegend in der Aura statt, zuweilen aber auch durch direktes Handauflegen auf den Körper.

 

 

Die Dauer einer Behandlung variiert zwischen 45 und 60 Minuten.